Turnverein Flüelen
 

Der Bundesrat hat am 23. Juni 2021 weitere Lockerungen beschlossen. Hier geht es zum aktuellen Schutzkkonzept.

Schutzkonzept der Gemeinde zum Sportplatz Allmend.

Unser Oberturner wird euch im Chat informieren!



, Gisler Andreas

Generalversammlung vom 9. März 2018

Ehrenmitglied Lukas Walker 

Die die GV zum ersten Mal an einem Freitag angesetzt war, war man gespannt, wie viele Turner den Weg ins Restaurant Linde fanden. Der Präsident durfte 31 Personen (davon 26 Stimmberechtigte) zur 132. Generalversammlung vom TV Flüelen begrüssen.

Nach der Begrüssung servierte man das Nachtessen.

Die Geschäfte konnten ab 20.45 Uhr ordnungsgemäss abgehandelt werden. Unser Kassier Josef Hauser präsentierte u.a. ein solides Ergebnis beim Hafenturnier. Obwohl in der Kasse gesamthaft ein Minus vermeldet werden musste, lag dieses doch CHF 2'000.00 tiefer als budgetiert. Im Vorstand gab es Bestätigungswahlen des Präsidenten (Andreas Gisler) und des Kassiers (Josef Hauser) sowie des TK-Leiters (Matthias Gisler). Turnusgemäss liessen sich auch unsere beiden Revisoren (Mauro Nardozza und Renato Mauri) für eine weitere Amtsdauer von Jahren wiederwählen.

In ferienbedingter Abwesenheit unseres Oberturners Ralph Wyrsch gratulierte Mathias Gisler den fleissigsten Turnstundenbesuchern mit einem Geschenk.

Leider mussten wir im vergangenen Jahr von unserer Fahnengotte Marlies Arnold Abschied nehmen.

Die Termine des Jahresprogramms sind in der Agenda bereits nachgeführt. Als erster Termin steht wiederum der gemeinsame Jassabend mit der Männerriege und dem TV Attinghausen vom 6. April 2018 im Kalender. Die Einladungen werden noch elektronisch verschickt.

Der Antrag unseres Kassiers, beim Innerschweizerischen Schwingfest 2019 eine Spende fürs Steinstossen zu sprechen, wurde mit 2 Gegenstimmen angenommen.

Lukas Walker wurde vom Vorstand als neues Ehrenmitglied vorgeschlagen und von der Versammlung mit grossen Applaus bestätigt. Unser letztjährig abtretendes Vorstandsmitglied Köbi Wichser wurde ebenfalls mit einem kleinen Geschenk verabschiedet. Marcel Aschwanden wurde für seine 17-jährige Tätigkeit im OK Hafenturnier mit dem obligaten Boccalino beschenkt und das OK Reisekasse durfte für seine geleistete Arbeit ein Präsent entgegennehmen. Auch unsere beiden Revisoren wurden mit einer Flasche Wein 'bestochen'.

Um 22.00 Uhr konnte Andy Gisler den ordentlichen Teil der GV schliessen und zum geselligen Teil überleiten. Nach dem feinen Dessert konnte bei einer Tombola viele Preise gewonnen werden und der Abend fand gemütlich und langsam ein Ende.